PARTYUP

Die folgenden Lautsprecher können an der Party teilnehmen:

  1. ULTIMATE EARS BOOM 2
  2. ULTIMATE EARS BOOM
  3. ULTIMATE EARS MEGABOOM

Um an der Party teilzunehmen, brauchst du die neueste und beste App und Software für deine Lautsprecher. Sieh dich im iOS App Store oder im Android Play Store nach den neuesten App-Updates um. Sobald du die neueste App hast, kannst du deine Lautsprecher-Software über die App via OTA (Over-the-Air) aktualisieren.

Wahlweise kannst du auch das Desktop-Update-Dienstprogramm von hier herunterladen:

MAC

Windows

Hinweis: Wenn die Option für ein Update über OTA in der App für deine ULTIMATE EARS BOOM nicht verfügbar ist, musst du das Desktop-Update-Dienstprogramm herunterladen.

Um an der Party teilzunehmen, brauchst du die neueste und beste App und Software für deine Lautsprecher. Sieh dich im iOS App Store oder im Android Play Store nach den neuesten App-Updates um. Sobald du die neueste App hast, kannst du deine Lautsprecher-Software über die App via OTA (Over-the-Air) aktualisieren.

Wahlweise kannst du auch das Desktop-Update-Dienstprogramm von hier herunterladen:

MAC

Windows

Sobald du die neueste App und die Lautsprecher-Software hast, gehe wie folgt vor:

  1. Verbinde den ersten Lautsprecher (Gast) mit deinem Mobiltelefon oder Tablet und öffne die ULTIMATE EARS-Lautsprecher-App.
  2. Streiche auf dem Startbildschirm der App von rechts nach links , um zur PartyUp-Seite zu gelangen.
  3. Die Gast-Lautsprecher werden nun in der Schublade (unten auf der PartyUp-Seite) angezeigt. Ziehe die Gast-Lautsprecher, die an der Party teilnehmen sollen, an eine andere Stelle.
  4. Ziehe zum Entfernen eines Gast-Lautsprechers aus der Party diesen entweder in die Schublade zurück oder schalte ihn einfach aus.

Hinweis: Wenn der Gast nicht ein öffentlicher Lautsprecher ist, wird eine Meldung mit einem zusätzlichen Schritt angezeigt, bevor er an der Party teilnehmen kann. Der Besitzer muss an seinem Lautsprecher zweimal die Bluetooth-Taste drücken.

Ja, du kannst Stereo-Audio genießen, solange die folgenden Kriterien erfüllt sind:

  1. Die Party besteht aus nur zwei Lautsprechern.
  2. Beide verbundenen Lautsprecher sind vom selben Typ (ULTIMATE EARS BOOM kann nur mit einem anderen ULTIMATE EARS BOOM in Stereomodus gehen, MEGABOOM mit MEGABOOM usw.). Das heißt, mit zwei unterschiedlichen Lautsprechern ist kein Stereomodus möglich.

Ja, du kannst deine Lautsprecher gleich beim Einschalten in den PartyUp-Modus versetzen. Gehe wie folgt vor:

  1. Ein Lautsprecher muss verbunden sein. Öffne die App und tippe auf das Menü-Symbol oben links (3 Linien).
  2. Auf „Einstellungen“ tippen
  3. Auf „PartyUp-Einstellungen“ tippen
  4. Tippe auf „Ein/Aus“ neben „PartyUp beibehalten“, um zwischen „Ein“ und „Aus“ zu wechseln.

Wenn der ULTIMATE EARS Lautsprecher keinen oder einen verzerrten Klang erzeugt, versuche Folgendes:

  1. Die Audioquelle befindet sich möglicherweise außerhalb der kabellosen Reichweite deines mobilen Lautsprechers. Bewege die Quelle näher an deinen Lautsprecher heran.
  2. Halte einen größeren Abstand zu anderen Geräten ein, die kabellose Signale verwenden. Es könnten sonst Funkstörungen auftreten.
  3. Vergewissere dich, dass der Lautsprecher aufgeladen ist (schließen ihn über den im Lieferumfang enthaltenen Adapter an eine Stromquelle an).
  4. Regele die Lautstärke der Audioquelle und des Lautsprechers.
  5. Starte sowohl den Lautsprecher als auch die Audioquelle neu.
  6. Paire das Gerät erneut mit dem Lautsprecher (vgl. „Wie paire ich zusätzliche Bluetooth-Geräte mit meinem ULTIMATE EARS Lautsprecher?“).
  7. Wenn du zwei oder mehr ULTIMATE EARS-Lautsprecher (im PartyUp-Modus) verwendest, lasse nur einen zum Streamen angeschlossen.

HINWEIS: Wenn die Audioinhalte aus dem Internet streamst, wird das Problem nicht unbedingt vom mobilen Lautsprecher verursacht, sondern möglicherweise von der Internetverbindung.

Wenn einer deiner Lautsprecher nicht an der Party teilnehmen kann, versuche Folgendes:

  1. Vergewissere dich, dass der Lautsprecher eingeschaltet ist (Lautsprecher aus einer früheren Party können sich in der Schublade befinden).
  2. Bewege den Lautsprecher näher an die Party heran, da er sich möglicherweise außer Reichweite befindet.
  3. Vergrößere den Abstand deines Mobiltelefons oder Tablets und der Lautsprecher zu anderen Geräten, die kabellose Signale verwenden, um Funkstörungen zu vermeiden.
  4. Versuche, die Party neu zu starten, indem du die Lautsprecher aus- und dann wieder einschaltest. Manchmal müssen ganz einfach die Verbindungen aktualisiert werden.

Nein, PartyUp und das PartyUp-Update funktionieren nur mit den folgenden Lautsprechern:

  1. ULTIMATE EARS BOOM 2
  2. ULTIMATE EARS BOOM
  3. ULTIMATE EARS MEGABOOM

Die Datenschutzeinstellung in den Party-Einstellungen erlaubt dir die Steuerung der Kompatibilität deines Lautsprechers.

Wenn du willst, dass dein Lautsprecher jeder Party beitreten kann, setze die Einstellung auf „EIN“.

Wenn du für mehr Diskretion sorgen willst, deaktiviere die Einstellung.

Keine Sorge: Wenn dir deine Privatsphäre am Herzen liegt und du trotzdem bei einer Party mitmachen willst, doppeltippe einfach auf die Bluetooth-Taste, wenn der Gastgeber deinen Lautsprecher zur Teilnahme auffordert.

Diese Einstellung muss vom Besitzer des Lautsprechers auf „EIN“ gesetzt werden, damit sein Lautsprecher einer Party beitreten kann, die von einem anderen Lautsprecher-Besitzer gestartet wurde.

Ja, du kannst auch ohne die App zum PartyUp-Modus wechseln. (Aber warum würdest du das wollen?) Wenn due ein 16GB-Mobiltelefon und keinen Platz für eine weitere App hast, gehe wie folgt vor:

  1. Verbinde deinen ersten ULTIMATE EARS-Lautsprecher (Gastgeber) mit dem Bluetooth-Gerät.
  2. Halte die Lautstärketaste „+“ und die Bluetooth-Taste gleichzeitig gedrückt, bis ein Ton zu hören ist.
  3. Schalte deinen zweiten ULTIMATE EARS-Lautsprecher (Gast) ein.
  4. Drücke die Bluetooth-Taste auf deinem zweiten ULTIMATE EARS-Lautsprecher zweimal hintereinander.
  5. Die zwei ULTIMATE EARS-Lautsprecher kommunizieren miteinander. Nach erfolgter Verbindung ertönt ein akustisches Bestätigungssignal.
  6. Wiederhole die Schritte 2 bis 5 für jeden anderen Gast, der der Party beitreten soll.

Wenn deine Lautsprecher der Party beitreten, wird die Lautstärke jedes Gasts mit der des Gastgebers synchronisiert.

Wenn die Lautstärke des Gastgeber-Lautsprechers geregelt wird, erfolgt eine entsprechende Änderung auch an allen Gast-Lautsprechern.

Die Lautstärke jedes Gasts kann aber auch einzeln eingestellt werden. Wenn du dann die Lautstärke aller Lautsprecher in der Party wieder synchronisieren willst, tippe auf das Lautstärke-Symbol auf der PartyUp-Seite der App.

Ja, PartyUp nutzt BLE oder Bluetooth Low Energy. Wenn du eine Party starten willst, siehst du die in der Schublade befindlichen Lautsprecher in Reichweite, unabhängig davon ob sie ein- oder ausgeschaltet sind (sofern „Remote ein/aus“ auf dem Lautsprecher aktiviert ist).

Wenn du den Lautsprecher in der Schublade in die Party ziehst, wird er automatisch eingeschaltet.

Wenn du einen der Gäste entfernst oder die Party ganz beendest, schalten sich die Gastlautsprecher aus.

Wenn du bereits eine Party gestartet hast und dann einen anderen Lautsprecher einschaltest, den du schon früher angeschlossen hast, wird er zum Gastgeber. Das ist absichtlich so, denn in einem Gastgeber-Wettbewerb gewinnt immer der zuletzt hinzugekommene. Um den ersten Gastgeber zum EINZIGEN zu machen, öffne die Bluetooth-Einstellungen und trenne den zweiten Lautsprecher. Sobald der Lautsprecher getrennt wurde, öffne die ULTIMATE EARS-App und starte die Party erneut.