Wie aktualisiere ich die Firmware für meinen ULTIMATE EARS MEGABLAST?

Aktualisieren mithilfe der App

Durch regelmäßige Updates über eine kabellose Verbindung wird der ULTIMATE EARS Lautsprecher ständig weiter verbessert. Diese Updates sind schnell und einfach durchzuführen und können kabellos über die ULTIMATE EARS Lautsprecher-App heruntergeladen werden. Verbinde den ULTIMATE EARS Lautsprecher zunächst mit einem Gerät, öffne anschließend die ULTIMATE EARS Lautsprecher-App und tippe auf die Schaltfläche „Mehr“, um herauszufinden, ob neue Updates verfügbar sind. Wenn neue Updates verfügbar sind, tippe einfach auf das Update und die App kümmert sich um den Rest.

Update ohne App

Updates über eine kabellose Verbindung mit der ULTIMATE EARS Lautsprecher-App bieten die schnellste und einfachste Möglichkeit. Solltest du jedoch nicht mithilfe der App aktualisieren können oder einfach den herkömmlichen Desktop-Updater bevorzugen, haben wir auch so eine Lösung für dich parat. Klicke auf den Mac- oder Windows-Download-Link unten, um das Aktualisierungsdienstprogramm herunterzuladen.

REQUIREMENTS:  This update supports Windows 7 and above, Mac OS X (10.11.x) and above.

MacOS UPDATE WINDOWS UPDATE

Wie aktualisiere ich die Firmware für meinen ULTIMATE EARS BLAST?

Aktualisieren mithilfe der App

Durch regelmäßige Updates über eine kabellose Verbindung wird der ULTIMATE EARS Lautsprecher ständig weiter verbessert. Diese Updates sind schnell und einfach durchzuführen und können kabellos über die ULTIMATE EARS Lautsprecher-App heruntergeladen werden. Verbinde den ULTIMATE EARS Lautsprecher zunächst mit einem Gerät, öffne anschließend die ULTIMATE EARS Lautsprecher-App und tippe auf die Schaltfläche „Mehr“, um herauszufinden, ob neue Updates verfügbar sind. Wenn neue Updates verfügbar sind, tippe einfach auf das Update und die App kümmert sich um den Rest.

Update ohne App

Updates über eine kabellose Verbindung mit der ULTIMATE EARS Lautsprecher-App bieten die schnellste und einfachste Möglichkeit. Solltest du jedoch nicht mithilfe der App aktualisieren können oder einfach den herkömmlichen Desktop-Updater bevorzugen, haben wir auch so eine Lösung für dich parat. Klicke auf den Mac- oder Windows-Download-Link unten, um das Aktualisierungsdienstprogramm herunterzuladen.

REQUIREMENTS:  This update supports Windows 7 and above, Mac OS X (10.11.x) and above.

MacOS UPDATE WINDOWS UPDATE

So funktioniert der Magic Button

Standard-Bedienelemente für die Musikwiedergabe
Der Magic Button lässt sich verwenden zum Anhalten, Abspielen oder Überspringen von Tracks für die gerade abgespielte Musik – von jedem beliebigen Musik-Dienst*:

  • Anhalten: Drücken Sie den Magic Button einmal zum Anhalten der gerade abgespielten Musik
  • Abspielen (Fortsetzen): Drücken Sie den Magic Button einmal zum Fortsetzen der Wiedergabe von angehaltener Musik.
  • Titel/Track überspringen: Drücken Sie den Magic Button zweimal zum Springen auf den nächsten Titel der gerade abgespielten Playlist

One-Touch-Steuerung für Playlists
Der Magic Button lässt sich auch verwenden zum direkten Zugreifen auf Playlists von ausgewählten Musik-Streaming-Diensten. Damit diese Funktion nutzbar wird, muss Sie erst in der BOOM & MEGABOOM App eingerichtet werden siehe (Einrichten der App):

  • Abspielen (erste Playlist): Durch langes Drücken – 3 Sekunden lang gedrückt halten – des Magic Button wird die erste ausgewählte Playlist abgespielt.
  • Überspringen (zur nächsten Playlist): Durch langes Drücken – 3 Sekunden lang gedrückt halten – des Magic Button wird die nächste ausgewählte Playlist abgespielt.
    • Wenn gerade die letzte Playlist abgespielt wird, führt langes Drücken den Magic Button zum Abspielen der ersten ausgewählten Playlist.
  • Das Anhalten/Abspielen/Überspringen eines Titels in einer der Playlists funktioniert genauso wie oben beschrieben.

So funktioniert der Magic Button

Standard-Bedienelemente für die Musikwiedergabe
Der Magic Button lässt sich verwenden zum Anhalten, Abspielen oder Überspringen von Tracks für die gerade abgespielte Musik – von jedem beliebigen Musik-Dienst*:

  • Anhalten: Drücken Sie den Magic Button einmal zum Anhalten der gerade abgespielten Musik
  • Abspielen (Fortsetzen): Drücken Sie den Magic Button einmal zum Fortsetzen der Wiedergabe von angehaltener Musik.
  • Titel/Track überspringen: Drücken Sie den Magic Button zweimal zum Springen auf den nächsten Titel der gerade abgespielten Playlist

One-Touch-Steuerung für Playlists
Der Magic Button lässt sich auch verwenden zum direkten Zugreifen auf Playlists von ausgewählten Musik-Streaming-Diensten. Damit diese Funktion nutzbar wird, muss Sie erst in der BOOM & MEGABOOM App eingerichtet werden (siehe Einrichten der App):

  • Abspielen (erste Playlist): Durch langes Drücken – 3 Sekunden lang gedrückt halten – des Magic Button wird die erste ausgewählte Playlist abgespielt.
  • Überspringen (zur nächsten Playlist): Durch langes Drücken – 3 Sekunden lang gedrückt halten – des Magic Button wird die nächste ausgewählte Playlist abgespielt.
    • Wenn gerade die letzte Playlist abgespielt wird, führt langes Drücken den Magic Button zum Abspielen der ersten ausgewählten Playlist.
  • Das Anhalten/Abspielen/Überspringen eines Titels in einer der Playlists funktioniert genauso wie oben beschrieben.

App-Funktionen

Die BOOM & MEGABOOM App von Ultimate Ears enthält alles, was man braucht, um das Beste aus jedem Ultimate Ears Lautsprecher herauszuholen. Von #PartyUp bis hin zur anpassbaren EQ-Steuerung gibt es noch viel mehr geniale neue Funktionen für BOOM und MEGABOOM Lautsprecher.

  • Eine einzige App: Alle beliebten Funktionen für alle BOOM und MEGABOOM Lautsprecher sind über eine einzige App verfügbar. Funktioniert mit BOOM, BOOM 2, BOOM 3, MEGABOOM und MEGABOOM 3.
  • Einschalten und Ausschalten per Fernzugriff: Sie würden doch nie extra aufstehen, um Ihren Fernseher einzuschalten – das Gleiche sollte auch für kabellose Lautsprecher gelten. Verwenden Sie die App zum ferngesteuerten Einschalten und Ausschalten des Lautsprechers.
  • PartyUp: Pairing von 2, 3, 4 … mehr als 150 Lautsprechern für das ultimative Klangerlebnis. Das Pairing funktioniert zwischen allen Generationen von BOOM und MEGABOOM.
  • EQ: Sie bestimmen den Sound: Sie möchten mehr Bass bei der nächsten Party? Die Soundausgabe lässt sich in der App anpassen. Steuern Sie die Klangkulisse mit den empfohlenen Voreinstellungen oder verwenden Sie eine an Ihre Hörgewohnheiten angepasste EQ-Einstellung.
  • Lautsprecher-Updates: Wenn neue Software für den Lautsprecher verfügbar ist, können Sie durch einfaches Tippen in der App den Lautsprecher aktualisieren und gleich die neuesten Funktionen nutzen. Der Lautsprecher wird dank der Updates in der App immer noch besser.
  • Und noch viel mehr: Personalisieren Sie den Namen Ihres Lautsprechers und passen Sie die EQ-Einstellungen an. Für BOOM 3 und MEGABOOM 3 gibt es voreingestellte Playlists für den Magic Button.

Neue BOOM und MEGABOOM App

Die neue BOOM & MEGABOOM App von Ultimate Ears enthält alles, was man braucht, um das Beste aus jedem Ultimate Ears Lautsprecher herauszuholen.  Von #PartyUp bis hin zur anpassbaren EQ-Steuerung gibt es noch viel mehr geniale neue Funktionen für BOOM und MEGABOOM Lautsprecher.

  • Einschalten und Ausschalten per Fernzugriff: Sie würden doch nie extra aufstehen, um Ihren Fernseher einzuschalten – das Gleiche sollte auch für kabellose Lautsprecher gelten. Verwenden Sie die App zum ferngesteuerten Einschalten und Ausschalten des Lautsprechers.

    Einschalten und Ausschalten per Fernsteuerung

  • PartyUp: Pairing von 2, 3, 4 … mehr als 150 Lautsprechern für das ultimative Klangerlebnis. Das Pairing funktioniert zwischen allen Generationen von BOOM und MEGABOOM.
    <Br.?
    PartyUp

    • Streichen Sie auf dem Startbildschirm nach links, um die Party zu starten. Feiern Sie Ihre Party auf dem nächsten Level, indem Sie so viele Ultimate Ears Lautsprecher verbinden wie es nur geht!
    • Die verfügbaren Lautsprecher befinden sich im Drawer – einfach nur per Drag&Drop auf den Bildschirm verschieben und richtig aufdrehen. Berühren Sie jeden Lautsprecher, um seinen Namen anzuzeigen, damit Sie wissen, dass es der richtige ist.
    • Wenn jemand die Party verlassen muss, können Sie seinen Lautsprecher zurück in den Drawer schieben, sodass dieser sofort nicht mehr Teil der Party und wieder für andere Dinge verfügbar ist. Oder Sie können auch ganz klassisch den Lautsprecher einfach ausschalten. Es liegt ganz bei Ihnen.
    • Profi-Tipp: PartyUp funktioniert mit: BOOM, BOOM 2, BOOM 3, MEGABOOM und MEGABOOM 3. Sie müssen lediglich sicherstellen, dass jeder Ihrer Lautsprecher auf die neueste & beste Firmware aktualisiert ist, ansonsten können sie der Party nicht beitreten, und das wäre ja nun nicht so cool.
  • EQ: Sie bestimmen den Sound: Sie möchten mehr Bass bei der nächsten Party? Die Soundausgabe lässt sich in der App anpassen. Steuern Sie die Klangkulisse mit den empfohlenen Voreinstellungen oder verwenden Sie eine an Ihre Hörgewohnheiten angepasste EQ-Einstellung.

    EQ

  • One-Touch-Steuerung für Playlists: Der Magic Button lässt sich auch verwenden zum direkten Zugreifen auf Playlists von ausgewählten Musik-Streaming-Diensten. Damit diese Funktion nutzbar wird, muss Sie erst in der BOOM & MEGABOOM App eingerichtet werden (siehe: Einrichten der App):

    One-Touch-PlaylistMagic Button

    • LANGER TASTENDRUCK ZUM ABSPIELEN VON PLAYLISTS
      Drücken und Halten für 3 Sekunden. Der Lautsprecher spielt daraufhin die von Ihnen eingestellten Playlists ab.
    • EINMAL TIPPEN ZUM ANHALTEN/ABSPIELEN
      Wenn Musik über den Lautsprecher gestreamt wird, tippen Sie einmal zum Anhalten/Abspielen der Musik.
    • DOPPELT TIPPEN ZUM ÜBERSPRINGEN
      Wenn Musik über den Lautsprecher gestreamt wird, tippen Sie zweimal auf die Taste zum Überspringen des gerade gespielten Songs.
    • ERNEUTER LANGER TASTENDRUCK ZUM ÜBERSPRINGEN VON PLAYLISTS
      Halten Sie die Taste erneut gedrückt, um die aktuelle Playlist zu überspringen.

 

Alte BOOM und MEGABOOM Apps

Die alte MEGABOOM App wurde aus dem App Store und dem Google Play Store entfernt. Die neue BOOM & MEGABOOM App ermöglicht jetzt das Steuern aller Ultimate Ears BOOM, BOOM 2, BOOM 3, MEGABOOM und MEGABOOM 3 Lautsprecher mit einer App.

BOOM App: Wenn auf Ihrem Smartphone automatische Updates eingerichtet sind, sollten Sie das neue Update für die App automatisch erhalten. Falls nicht, gehen Sie zur BOOM & MEGABOOM App im App Store (iOS) oder im Google Play Store (Android) und aktualisieren Sie Ihre App.

MEGABOOM App: Sie werden aufgefordert, die neue App herunterzuladen und zu installieren. Sobald Sie die neue App installiert haben, können Sie die MEGABOOM App nicht mehr verwenden.

HINWEIS: Nutzer von BOOM (1. Generation) müssen den Lautsprecher mithilfe unseres Update-Tools für PC und Mac auf die neueste Firmware aktualisieren, um die neue App verwenden zu können.

ANFORDERUNGEN: Dieses Update unterstützt Windows 7 und höher, Mac OS X (10.11.x) und höher.

MacOS UPDATE WINDOWS UPDATE

„Wecker“- und „Alexa“

Wir konzentrieren uns auf die Weiterentwicklung und Optimierung der am Häufigsten genutzten Funktionen in der App für ein insgesamt besseres Benutzererlebnis. Aus diesem Grund wurden mit der Veröffentlichung unserer neu gestalteten App die folgenden Funktionen eingestellt:

  • Wecker (iOS und Android)
    • Jeder auf dem Lautsprecher eingestellte Wecker wird in der neuen App deaktiviert.
  • Alexa „Tap-to-Talk“ (Android)

App-Funktionen

Die BOOM & MEGABOOM App von Ultimate Ears enthält alles, was man braucht, um das Beste aus jedem Ultimate Ears Lautsprecher herauszuholen. Von #PartyUp bis hin zur anpassbaren EQ-Steuerung gibt es noch viel mehr geniale neue Funktionen für BOOM und MEGABOOM Lautsprecher.

  • Eine einzige App: Alle beliebten Funktionen für alle BOOM und MEGABOOM Lautsprecher sind über eine einzige App verfügbar. Funktioniert mit BOOM, BOOM 2, BOOM 3, MEGABOOM und MEGABOOM 3.
  • Einschalten und Ausschalten per Fernzugriff: Sie würden doch nie extra aufstehen, um Ihren Fernseher einzuschalten – das Gleiche sollte auch für kabellose Lautsprecher gelten. Verwenden Sie die App zum ferngesteuerten Einschalten und Ausschalten des Lautsprechers.
  • PartyUp: Pairing von 2, 3, 4 … mehr als 150 Lautsprechern für das ultimative Klangerlebnis. Das Pairing funktioniert zwischen allen Generationen von BOOM und MEGABOOM.
  • EQ: Sie bestimmen den Sound: Sie möchten mehr Bass bei der nächsten Party? Die Soundausgabe lässt sich in der App anpassen. Steuern Sie die Klangkulisse mit den empfohlenen Voreinstellungen oder verwenden Sie eine an Ihre Hörgewohnheiten angepasste EQ-Einstellung.
  • Lautsprecher-Updates: Wenn neue Software für den Lautsprecher verfügbar ist, können Sie durch einfaches Tippen in der App den Lautsprecher aktualisieren und gleich die neuesten Funktionen nutzen. Der Lautsprecher wird dank der Updates in der App immer noch besser.
  • Und noch viel mehr: Personalisieren Sie den Namen Ihres Lautsprechers und passen Sie die EQ-Einstellungen an. Für BOOM 3 und MEGABOOM 3 gibt es voreingestellte Playlists für den Magic Button.

Wie kann ich meinen Lautsprecher aufladen?

Es gibt zwei Möglichkeiten zum Aufladen des Lautsprechers.

  • Über USB
  • Über die Power Up Ladestation

Aufladen über USB 

  1. Öffnen Sie die wetterfeste Klappe an der Unterseite des Lautsprechers, um den Mikro-USB-Anschluss freizulegen.
  2. Stecken Sie ein Netzteil in die Steckdose, verbinden Sie das USB-Kabel mit dem Netzteil und verbinden Sie das Mikro-USB-Kabel mit dem Lautsprecher.
  3. Die weiße LED neben dem Mikro-USB-Ladeanschluss leuchtet auf und blinkt während des Ladens. Wenn der Lautsprecher vollständig geladen ist, leuchtet die LED durchgehend.

    Aufladen mit USB

Aufladen über die Power Up Ladestation

  1. Verbinden Sie die POWER UP Ladestation über das im Lieferumfang enthaltene USB-Kabel und ein Netzteil.
  2. Platzieren Sie den Lautsprecher auf der Ladestation. Vergewissern Sie sich, dass die LED blinkt, um anzuzeigen, dass der Lautsprecher ordnungsgemäß aufgeladen wird. Wenn der Lautsprecher vollständig aufgeladen ist, hört die LED auf zu blinken und bleibt auf EIN.
  3. Stellen Sie vor dem Beginn des Ladevorgangs sicher, dass der Mikro-USB-Anschluss und der Ladering an der Unterseite des Lautsprechers sauber und trocken sind.

    Aufladen mit Power Up