Ultimate Ears WONDERBOOM

Häufig gestellte Fragen

FAQ

Apps verfügbar

Steuere deine Lautsprecher und Musik.

SUCHEN

Apps verfügbar

Steuere deine Lautsprecher und Musik.

Ja. Prüfungen zufolge hat der Ultimate Ears-Lautsprecher eine IPX7-Klassifizierung und ist über einen Zeitraum von bis zu 30 Minuten bei einer Wassertiefe von bis zu einem Meter wasserdicht. Stellen Sie sicher, dass die Schutzklappen für den 3,5-mm-Klinkeneingang und den Mikro-USB-Anschluss fest verschlossen sind, bevor Sie Ihren Ultimate Ears-Lautsprecher in die Nähe von Wasser bringen. Das Mikro-USB-Ladekabel, das mit MEGABOOM geliefert wird, ist aber nicht wasserdicht. Laden Sie den Ultimate Ears-Lautsprecher niemals auf, wenn der Mikro-USB-Anschluss, das Ladekabel oder die Stecker nass, verschmutzt oder beschädigt sind. Beim Laden der Lautsprecher muss der Mikro-USB-Stecker immer sauber und trocken sein. Wenn Sie befürchten, dass Kabel oder Stecker durch Wasser oder andere Stoffe beschädigt wurden, verwenden Sie diese nicht mehr zum Aufladen des Lautsprechers. Wenden Sie sich an uns, um ein Ersatzkabel zu erhalten.
Stecken Sie zum Aufladen des Ultimate Ears-Lautsprechers das mitgelieferte Ladekabel in den Mikro-USB-Anschluss im Innern des wetterfesten Deckels. Mit dem enthaltenen Netzteil- und USB-Kabel lässt sich das Gerät am schnellsten aufladen. Laden Sie den Lautsprecher niemals auf, wenn der Mikro-USB-Anschluss, das Ladekabel oder die Stecker nass, verschmutzt oder beschädigt sind. Wenn Sie den Lautsprecher im Schwimmbad oder im Meet verwendet haben, empfehlen wir danach eine gründliche Reinigung mit frischem Wasser. Lassen Sie den Lautsprecher nach der Reinigung vollständig an der Luft trocknen, bevor Sie ihn wieder aufladen. Obwohl die Lautsprecher wasserdicht sind, können die in Ihrem Schwimmbecken vorhandenen Chemikalien oder das im Meer vorhandene Salz die wasserdichten Abdichtungen beschädigen, wenn das Gerät nach Gebrauch nicht mit klarem Wasser abgespült wird. Das Mikro-USB-Ladekabel, das mit dem Lautsprecher geliefert wird, ist nicht wasserdicht. Beim Laden der Lautsprecher muss der Mikro-USB-Stecker immer sauber und trocken sein. Wenn Sie befürchten, dass Kabel oder Stecker durch Wasser oder andere Stoffe beschädigt wurden, verwenden Sie diese nicht mehr zum Aufladen des Lautsprechers. Wenden Sie sich an uns, um ein Ersatzkabel zu erhalten.
Wenn Ihr Ultimate Ears-Lautsprecher so aussieht, als könnte er nach vielen langen Nächten und verrückten Abenteuern ein bisschen Pflege benötigen, wird er so wieder wie neu.

REINIGUNG DER SCHWINGUNGSMEMBRAN (D. H. DER STOFF)

Nehmen Sie einen Sprühstab oder eine Sprühflasche mit Wasser, Spülmittel und eine weiche Bürste zur Hand.
  1. Stellen Sie sicher, dass Ihr Ultimate Ears-Lautsprecher ausgeschaltet ist.
  2. Befeuchten Sie die Plasmabeschichtung Ihres Ultimate Ears-Lautsprechers mithilfe des Sprühstabs oder der Sprühflasche mit Wasser.
  3. Tauchen Sie eine weiche Bürste in Seifenwasser und schrubben Sie damit sanft das Gehäuse Ihres Ultimate Ears-Lautsprechers.
  4. Waschen Sie die Seife kurz ab oder wischen Sie mit einem feuchten Tuch darüber.
  5. Lassen Sie den Lautsprecher nach der Reinigung vollständig an der Luft trocknen, bevor Sie ihn wieder aufladen.

REINIGUNG DES GUMMISTREIFENS

Nehmen Sie ein Baumwoll- oder Mikrofasertuch und ein gängiges Haushaltsreinigungsmittel wie Isopropanol oder Glasreiniger zur Hand. Sie können auch Desinfektionstücher verwenden.
  1. Geben Sie etwas Reinigungsmittel auf das Mikrofasertuch.
  2. Wischen Sie über den Gummistreifen sowie die Abdeckung an der Ober- und Unterseite.
  3. Reiben Sie Reinigungsmittelreste mit einem trockenen Tuch ab.
  4. Lassen Sie den Lautsprecher nach der Reinigung vollständig an der Luft trocknen, bevor Sie ihn wieder aufladen.
Das Mikro-USB-Ladekabel, das mit dem Ultimate Ears-Lautsprecher geliefert wird, ist nicht wasserdicht. Laden Sie den Ultimate Ears-Lautsprecher niemals auf, wenn der Mikro-USB-Anschluss, das Ladekabel oder die Stecker nass, verschmutzt oder beschädigt sind. Beim Laden der Lautsprecher muss der Mikro-USB-Stecker immer sauber und trocken sein. Wenn Sie befürchten, dass Kabel oder Stecker durch Wasser oder andere Stoffe beschädigt wurden, verwenden Sie diese nicht mehr zum Aufladen des Lautsprechers. Wenden Sie sich an uns, um ein Ersatzkabel zu erhalten.
Der WONDERBOOM kann bis zu acht gekoppelte Geräte speichern. HINWEIS: Der Lautsprecher kann zwar bis zu acht gekoppelte Geräte speichern, aber nur zu zwei Geräten gleichzeitig eine aktive Verbindung aufrechterhalten. Weitere Geräte koppeln Nach dem Koppeln des ersten Geräts (siehe „WONDERBOOM einrichten“) können Sie weitere Geräte folgendermaßen koppeln: 1. Schalten Sie den Lautsprecher ein. 2. Halten Sie die Bluetooth-Taste (unter der Ein-/Aus-Taste) so lange gedrückt, bis ein Ton erklingt. HINWEIS: Die Bluetooth-Verbindungstaste blinkt schnell und zeigt damit an, dass der Lautsprecher zum Pairing bereit ist. 3. Rufen Sie auf Ihrem Gerät das Bluetooth-Menü auf und scannen Sie nach Geräten. 4. Wählen Sie den WONDERBOOM aus der Geräteliste aus. Sobald der Pairing-Vorgang abgeschlossen und die Verbindung hergestellt ist, gibt der Lautsprecher ein Bestätigungssignal aus. Der WONDERBOOM kann jetzt mit dem hinzugefügten Gerät verwendet werden. HINWEIS: Wenn zwei Geräte mit dem WONDERBOOM verbunden und aktiviert sind, können Sie mühelos zwischen den beiden hin- und herschalten. Spielen Sie ganz einfach die Musik vom zweiten verbundenen Gerät aus ab, damit dieses zur neuen Audioquelle wird.
Sie können den WONDERBOOM auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. So funktioniert‘s:
  1. Schalten Sie den WONDERBOOM ein.
  2. Drücken Sie gleichzeitig die Lautstärke- „-” und die Ein/Aus-Taste, und halten Sie beide Tasten etwa 10-15 Sekunden lang gedrückt.
  3. Beim erfolgreichen Zurücksetzen der Einstellungen ertönt ein Bestätigungs-Signal.
  4. Der WONDERBOOM schaltet sich daraufhin aus. Wenn Sie das Gerät erneut einschalten, ist es zum Pairing bereit.
Auf Android-Geräten können Sie den im Bluetooth-Gerätemenü angezeigten Namen des WONDERBOOM ändern. So funktioniert‘s:
  1. Öffnen Sie das Bluetooth-Gerätemenü.
  2. Suchen Sie den WONDERBOOM und tippen Sie auf das Symbol Einstellungen direkt daneben.
  3. Tippen Sie auf Umbenennen und geben Sie den neuen Namen für den Lautsprecher ein.
iOS-Gerät Der Name des WONDERBOOM kann im iOS-Bluetooth-Gerätemenü nicht geändert werden.
Der WONDERBOOM ist mit der Schutzklasse IPX 7 klassifiziert. Das bedeutet, dass das Gerät ein vollständiges Eintauchen in Wasser bis zu einer Tiefe von 1 Meter oder 3,3 Fuß für maximal 30 Minuten aushalten kann.
Der WONDERBOOM spielt in seiner eigenen Liga. Aus diesem Grund lässt er nur die Verbindung zu anderen WONDERBOOM-Lautsprechern zu.
Der WONDERBOOM wurde mit optimalen Funktionen ausgestattet und erfordert keinerlei Updates.
Sie können den Akkustand des WONDERBOOM überprüfen, indem Sie beide Lautstärketasten (+/-) gleichzeitig drücken. HIGH - MEDIUM - LAAG -
Der WONDERBOOM benötigt keine App – Sie können auf alle Lautsprecher-Funktionen zugreifen, ohne auf eine App angewiesen zu sein.
Auch wenn wir Sie dazu ermuntern, Ihren Ultimate Ears-Lautsprecher überall hin mitzunehmen, wo die Party steigt, ist es dennoch unser Anliegen, dass sie gut aussieht und möglichst lange hält. Deshalb empfehlen wir nach der Nutzung des Ultimate Ears-Lautsprechers im Schwimmbecken oder im Meer eine gründliche Reinigung mit frischem Wasser. Lassen Sie den Lautsprecher nach der Reinigung vollständig an der Luft trocknen, bevor Sie ihn wieder aufladen. Obwohl die Lautsprecher wasserdicht sind, können die in Ihrem Schwimmbecken vorhandenen Chemikalien oder das im Meer vorhandene Salz die wasserdichten Abdichtungen beschädigen, wenn das Gerät nach Gebrauch nicht mit klarem Wasser abgespült wird. Das Mikro-USB-Ladekabel, das mit dem Ultimate Ears-Lautsprecher geliefert wird, ist nicht wasserdicht. Laden Sie den Ultimate Ears-Lautsprecher niemals auf, wenn der Mikro-USB-Anschluss, das Ladekabel oder die Stecker nass, verschmutzt oder beschädigt sind. Beim Laden der Lautsprecher muss der Mikro-USB-Stecker immer sauber und trocken sein. Wenn Sie befürchten, dass Kabel oder Stecker durch Wasser oder andere Stoffe beschädigt wurden, verwenden Sie diese nicht mehr zum Aufladen des Lautsprechers. Wenden Sie sich an uns, um ein Ersatzkabel zu erhalten.
Antwort: Bis zu einem gewissen Grad können Sie die Musik von Ihrem WONDERBOOM aus steuern. Lautstärke – Verwenden Sie die Lautstärke-„+/-“-Tasten zum Anpassen der Musiklautstärke:
  • Android – Sie können die Lautstärke unabhängig vom Lautsprecher aus und von Ihrem Quellgerät aus steuern.
  • iOS – Die Lautstärke wird auf dem Lautsprecher und auf dem Quellgerät synchronisiert.
Wiedergabe/Pause – Sie können die Wiedergabe des aktuellen Titels anhalten, indem Sie einmal auf die ULTIMATE EARS-Logo-Taste oben am Lautsprecher drücken. Drücken Sie die Taste erneut, um die Wiedergabe fortzusetzen. Titelwiedergabe-Steuerung – Sie können den nächsten Titel in Ihrer Wiedergabeliste abspielen, indem Sie zweimal schnell hintereinander auf die ULTIMATE EARS-Logo-Taste oben am Lautsprecher drücken.
Antwort: So kombinieren Sie zwei WONDERBOOM-Lautsprecher:
  1. Stellen Sie sicher, dass einer der Lautsprecher mit dem Quellgerät verbunden ist.
  2. Drücken Sie die ULTIMATE EARS-Logo-Taste auf beiden Lautsprechern gleichzeitig und halten sie die Taste drei Sekunden lang gedrückt, bis der Pairing-Ton zu hören ist.
  3. Sobald die beiden Lautsprecher erfolgreich verbunden sind, sollten Sie einen Bestätigungston hören – und Musik aus beiden Lautsprechern.
 
Antwort: Falls ein Problem auftritt, für das in den Häufig Gestellten Fragen (FAQs) keine Antwort verzeichnet ist, setzten Sie sich mit unserem Support in Verbindung. Senden Sie uns eine Nachricht oder rufen Sie uns an. Unsere Kontaktinformationen finden Sie online auf unserer Support-Seite und im Kundendienstbereich der App. Halten Sie für die Kontaktaufnahme die folgenden Informationen bereit: · Seriennummer (S/N) · Teilenummer (P/N) · Modellnummer (M/N) Produktinformationen Die Produktinformationen befinden sich unten am wetterfesten Deckel des Lautsprechers (in dem Fach, in dem sich der Ladeanschluss befindet).
Wiedergabezeit Die Gesamtlaufzeit hängt davon ab, wie Sie den Ultimate Ears-Lautsprecher verwenden – die Laufzeit wird durch die Art der Musik und die Lautstärke beeinflusst. Bei mittlerer Lautstärke ist jedoch von einer Laufzeit von den angegebenen Stunden bei vollständiger Ladung auszugehen.   Wird aufgeladen Mit dem im Lieferumfang enthaltenen USB-Kabel und einem Standard-USB-Anschluss (z. B. an einem Notebook) beträgt die Zeit bis zur vollständigen Ladung des Ultimate Ears-Lautsprechers ca. 5 Std. 30 Min. Der Ultimate Ears-Lautsprecher kann auch mit den meisten USB-Ladegeräten geladen werden. In diesem Fall verkürzt sich die Ladezeit ne nach Ausgabe des Ladegeräts. Laden Sie den Ultimate Ears-Lautsprecher niemals auf, wenn der Mikro-USB-Anschluss, das Ladekabel oder die Stecker nass, verschmutzt oder beschädigt sind. Beim Laden der Lautsprecher muss der Mikro-USB-Stecker immer sauber und trocken sein. Wenn Sie befürchten, dass Kabel oder Stecker durch Wasser oder andere Stoffe beschädigt wurden, verwenden Sie diese nicht mehr zum Aufladen des Lautsprechers. Wenden Sie sich an uns, um ein Ersatzkabel zu erhalten.
Wenn Ihr Bluetooth-Gerät keine Verbindung zum WONDERBOOM herstellt, versuchen Sie Folgendes:
  • Vergewissern Sie sich, dass der Lautsprecher eingeschaltet ist
  • Vergewissern Sie sich, dass Ihr Gerät mit dem Lautsprecher gekoppelt und Bluetooth aktiviert ist
  • Bewegen Sie Ihr Bluetooth-Gerät näher zum Lautsprecher – möglicherweise befindet es sich außerhalb der Reichweite
  • Vergrößern Sie den Abstand Ihres Bluetooth-Geräts und des Lautsprechers zu anderen Geräten, die kabellose Signale verwenden – es könnten sonst Funkstörungen auftreten
  • Schalten Sie den ULTIMATE EARS Lautsprecher aus und wieder ein
  • Wenn Sie über mehrere ULTIMATE EARS Lautsprecher verfügen, achten Sie darauf, dass Sie mit dem richtigen verbunden sind
  • Ihr ULTIMATE EARS Lautsprecher kann Verbindungen mit bis zu 8 Geräten speichern und mit bis zu drei (bei BOOM zwei) Geräten gleichzeitig verbunden sein – achten Sie darauf, dass nicht bereits drei Geräte verbunden sind
HINWEIS: Wenn Sie zum ersten Mal ein Gerät mit Ihrem Lautsprecher koppeln, dann müssen Sie die Bluetooth-Verbindungstaste nicht drücken. Der Lautsprecher ist sofort für den Pairing-Vorgang bereit.  
Wenn der ULTIMATE EARS Lautsprecher keinen oder einen verzerrten Klang erzeugt, versuchen Sie Folgendes:
  • Die Audioquelle befindet sich möglicherweise außerhalb der kabellosen Reichweite Ihres mobilen Lautsprechers – platzieren Sie die Audioquelle näher am Lautsprecher.
  • Halten Sie Abstand zu anderen Geräten, die kabellose Signale verwenden – dies kann zu Störungen des Funksignals führen.
  • Vergewissern Sie sich, dass Ihr Lautsprecher aufgeladen ist (schließen Sie ihn über den im Lieferumfang enthaltenen Adapter an eine Stromquelle an).
  • Passen Sie die Lautstärke der Audioquelle und des Lautsprechers an.
  • Starten Sie sowohl Ihren Lautsprecher als auch die Audioquelle neu.
  • Führen Sie einen erneuten Kopplungsvorgang zwischen dem Gerät und dem Lautsprecher durch – Suchen Sie im Bluetooth-Menü den Lautsprecher und wählen Sie dann die Option „Pairing aufheben“ oder „Lautsprecher löschen“ aus. Drücken Sie die Bluetooth-Verbindungstaste und halten Sie die Taste gedrückt, um in den Pairing-Modus umzuschalten. Suchen Sie den Lautsprecher im Bluetooth-Menü auf dem Gerät, um eine erneute Verbindung herzustellen.
  • Wenn Sie zwei ULTIMATE EARS Lautsprecher im „Zwei Geräte“-Modus verwenden, versuchen Sie, die Verbindung zu trennen und eine Streaming-Verbindung mit nur einem Lautsprecher aufzubauen.
HINWEIS: Beim Streaming von Audioinhalten aus dem Internet wird das Problem nicht unbedingt vom mobilen Lautsprecher verursacht, sondern möglicherweise von der Internetverbindung.

Bluetooth

Der WONDERBOOM ist sofort nach dem Auspacken zum Pairing mit dem ersten Bluetooth-Gerät bereit. So funktioniert‘s:
  1. Schalten Sie den Lautsprecher ein, indem Sie die Ein-/Aus-Taste oben am Lautsprecher betätigen. Die Ladeanzeige der Ein-/Aus-Taste leuchtet daraufhin weiß, und die Bluetooth-Verbindungstaste (über dem ULTIMATE EARS-LOGO) fängt an, schnell weiß zu blinken.
  2. Rufen Sie auf Ihrem Bluetooth-Gerät das Bluetooth-Menü auf und suchen Sie nach Geräten (achten Sie darauf, dass Bluetooth aktiviert ist).
  3. Wählen Sie den WONDERBOOM aus der Geräteliste aus.
Sobald der Pairing-Vorgang abgeschlossen und die Verbindung hergestellt ist, gibt der Lautsprecher ein Bestätigungssignal aus. Der WONDERBOOM kann jetzt verwendet werden. Sie können noch weitere Geräte mit Ihrem Lautsprecher koppeln. F: Wie verwende ich meinen ULTIMATE EARS Lautsprecher mit einem Computer? A: Verbinden Sie den ULTIMATE EARS Lautsprecher mit einem Bluetooth-fähigen Mac oder PC.

Mit Mac verbinden

  1. Schalten Sie den Lautsprecher ein.
  2. Wenn dies das erste Gerät ist, das Sie mit Ihrem ULTIMATE EARS Lautsprecher koppeln, ist es sofort zum Pairing bereit. Andernfalls, halten Sie die Bluetooth-Taste so lange gedrückt, bis ein Ton erklingt. Die Bluetooth-Verbindungstaste blinkt schnell und zeigt damit an, dass der Lautsprecher bereit zum Pairing ist.
  3. Wählen Sie im Apple-Menü die Option Systemeinstellungen aus.
  4. Öffnen Sie die Bluetooth-Einstellungen.
  5. Wählen Sie den ULTIMATE EARS Lautsprecher aus der Liste der Verfügbaren Geräte aus und klicken Sie dann auf Koppeln.

Mit PC verbinden

  1. Schalten Sie den Lautsprecher ein.
  2. Wenn dies das erste Gerät ist, das Sie mit Ihrem ULTIMATE EARS Lautsprecher koppeln, ist es sofort zum Pairing bereit. Andernfalls, halten Sie die Bluetooth-Taste so lange gedrückt, bis ein Ton erklingt. HINWEIS: Die Bluetooth-Verbindungstaste blinkt schnell und zeigt damit an, dass der Lautsprecher bereit zum Pairing ist.
  3. Öffnen Sie die Systemsteuerung.
  4. Wählen Sie die Option Hardware und Sound aus.
  5. Wählen Sie die Option Geräte und Drucker aus.
  6. Wählen Sie die Option Bluetooth-Geräte aus.
  7. Klicken Sie auf Gerät hinzufügen.
  8. Wählen Sie den ULTIMATE EARS Lautsprecher aus der Geräteliste aus und klicken Sie dann auf Weiter.
HINWEIS: Wenn das Fenster Bluetooth-Gerätesteuerung geöffnet wird, dann erweitern Sie das Menü Headset-Typ, wählen Sie die Option „Meine Freisprecheinrichtung „UE Lautsprecher“ hat kein Display“ aus und klicken Sie dann auf Übernehmen. Nach dem Pairing und Verbinden des Lautsprechers müssen Sie den ULTIMATE EARS Lautsprecher in den Windows-Audioeinstellungen als Standardwiedergabegerät festlegen. So funktioniert‘s:
  1. Öffnen Sie die Systemsteuerung.
  2. Wählen Sie die Option Hardware und Sound aus.
  3. Klicken Sie unter Tonausgabe auf Audiogeräte verwalten.
  4. Wählen Sie die Option „Bluetooth-Freisprechaudiogerät“ aus und klicken Sie dann auf Als Standard einrichten.
  5. Klicken Sie auf OK.