Ultimate Ears WONDERBOOM 3

Häufig gestellte Fragen

FAQ

Apps verfügbar

Download App

Steuere deine Lautsprecher und Musik.

Search

Apps verfügbar

Steuere deine Lautsprecher und Musik.

Nein. WONDERBOOM 3 ist nicht rückwärtskompatibel mit anderen WONDERBOOM Lautsprechern. Du kannst mit der Option für zwei Geräte 2 WONDERBOOM 3 Lautsprecher zusammen verwenden. 
Die Gesamt-Wiedergabezeit hängt davon ab, wie genau du den Lautsprecher verwendest – Faktoren wie die Art der abgespielten Musik und die Lautstärke haben alle Einfluss auf die Gesamt-Wiedergabezeit. Bei mittlerer Lautstärke ist jedoch von einer Laufzeit von den angegebenen Stunden mit einer vollständigen Ladung auszugehen.
Nein, WONDERBOOM 3 lässt sich nicht mit Lautsprechern aus anderen WONDERBOOM Serien kombinieren. 
Du kannst den Akkustand des WONDERBOOM 3 überprüfen, indem du die beiden Lautstärketasten „Volume +“ und „Volume –“ gleichzeitig drückst. Wenn dieser Ton ausgegeben wird, bedeutet das, dass der Akku fast vollständig aufgeladen ist. Wenn dieser Ton ausgegeben wird, bedeutet das, dass der Akku etwa zur Hälfte aufgeladen ist. Wenn dieser Ton ausgegeben wird, bedeutet das, dass der Akkustand niedrig ist.
Falls es bei deinem WONDERBOOM 3 zu Audioverzerrungen oder -ausfällen kommt, versuche es mit den folgenden Vorschlägen: - Platziere die Audioquelle näher am Lautsprecher – sie könnte sich außerhalb dessen Reichweite befinden. - Entferne dich von anderen Quellen von Funksignalen – diese könnten den WONDERBOOM 3 stören. Sorge dafür, dass der Akku des Lautsprechers ausreichend geladen ist (schließe ihn über den mitgelieferten Adapter an eine Stromquelle an). - Passe die Lautstärke sowohl an der Audioquelle als auch am Lautsprecher an. - Starte sowohl den Lautsprecher als auch die Audioquelle neu. - Paire dein Gerät erneut mit dem Lautsprecher.
Die WONDERBOOM 3 ist sofort nach dem Auspacken zum Pairing mit dem ersten Bluetooth-Gerät bereit. Das funktioniert folgendermaßen: Schalte den Lautsprecher ein, indem du die Ein/Aus-Taste oben am Lautsprecher drückst. Die Ladeanzeige der Ein/Aus-Taste leuchtet daraufhin weiß, und die Bluetooth-Verbindungstaste fängt an, schnell weiß zu blinken. Rufe auf deinem Bluetooth-Gerät das Bluetooth-Menü auf und suche nach Geräten (achte darauf, dass Bluetooth aktiviert ist). Wähle WONDERBOOM 3 aus der Geräteliste. Sobald der Pairing-Vorgang abgeschlossen und die Verbindung hergestellt ist, gibt der Lautsprecher ein Bestätigungssignal aus. Deine WONDERBOOM 3 kann jetzt verwendet werden. Du kannst noch weitere Geräte mit deinem Lautsprecher pairen. Nachdem du das erste Bluetooth-Gerät mit dem Lautsprecher verbunden hast, drücke die Bluetooth-Taste, um weitere Bluetooth-Geräte zu verbinden. Der Lautsprecher kann mit den beiden zuletzt gepairten Bluetooth-Geräten verbunden bleiben.
Auf Android-Geräten kannst du den Anzeigenamen des WONDERBOOM 3 im Bluetooth-Gerätemenü ändern. Das funktioniert folgendermaßen: Öffne das Bluetooth-Gerätemenü. Suche den WONDERBOOM 3 und tippe daneben auf das Symbol für Einstellungen. Tippe auf „Umbenennen“ und gibt dann den neuen Namen für deinen Lautsprecher ein. Unter iOS kann der Anzeigename des WONDERBOOM 3 nicht im Bluetooth-Gerätemenü geändert werden.
Du kannst deinen WONDERBOOM 3 Lautsprecher auf die Werkseinstellungen bei der Auslieferung zurücksetzen. Das funktioniert folgendermaßen: Schalte deinen WONDERBOOM 3 Lautsprecher ein. Drücke gleichzeitig auf die Lautstärkentaste „-“ und den Ein/Aus-Schalter und halte sie für ca. 10–15 Sekunden gedrückt. Beim erfolgreichen Zurücksetzen der Einstellungen ertönt ein Bestätigungs-Signal. Der WONDERBOOM 3 schaltet sich daraufhin aus. Wenn das Gerät erneut eingeschaltet wird, dann ist es zum Pairing bereit.
Halte die mittlere Taste des primären Lautsprecher, der die Musik abspielt, gedrückt. Nachdem du das akustische Signal des primären Lautsprechers (Musik anhalten) hörst, halte die mittlere Taste am sekundären Lautsprecher gedrückt. Um in den Modus für vollständige kabellosen Stereo-Sound zu schalten, drücke an beiden Lautsprechern im Modus „Doppelter Sound/Lauter feiern“ gleichzeitig die mittlere Taste. Du hörst dieses Bestätigungssignal. Du kannst problemlos zwischen den beiden Modi umschalten, indem du einfach die beiden mittleren Tasten erneut drückst.
Auch wenn wir dich immer dazu ermuntern, deinen Ultimate Ears Lautsprecher überallhin mitzunehmen, wo die Party steigt, ist es dennoch unser Anliegen, dass er dabei gut aussieht und möglichst lange hält. Deshalb empfehlen wir eine gründliche Reinigung des WONDERBOOM 3 mit frischem Wasser nach der Verwendung im Schwimmbad oder im Meer. Lasse den Lautsprecher nach der Reinigung vollständig an der Luft trocknen, bevor du ihn wieder auflädst. Obwohl die Lautsprecher wasserdicht sind, können die im Schwimmbecken vorhandenen Chemikalien oder das im Meer vorhandene Salz die wasserdichten Abdichtungen beschädigen, wenn das Gerät nach Gebrauch nicht mit klarem Wasser abgespült wird. Das Mikro-USB-Ladekabel, das mit dem WONDERBOOM 3 geliefert wird, ist nicht wasserdicht. Lade den Lautsprecher niemals auf, wenn der Mikro-USB-Anschluss, das Ladekabel oder die Stecker nass, verschmutzt oder beschädigt sind. Beim Laden der Lautsprecher muss der Mikro-USB-Stecker immer sauber und trocken sein. Wenn du befürchtest, dass Kabel oder Stecker durch Wasser oder andere Stoffe beschädigt wurden, verwende diese nicht mehr zum Aufladen des Lautsprechers. 
Verbinde zum Aufladen des WONDERBOOM 3 Lautsprechers das mitgelieferte Ladekabel mit dem Mikro-USB-Anschluss an der Innenseite des wetterfesten Deckels. Lade den Lautsprecher niemals auf, wenn der Mikro-USB-Anschluss, das Ladekabel oder die Stecker nass, verschmutzt oder beschädigt sind. Wenn du den Lautsprecher im Schwimmbad oder im Meer verwendet hast, empfehlen wir danach eine gründliche Reinigung mit frischem Wasser. Lasse den Lautsprecher nach der Reinigung vollständig an der Luft trocknen, bevor du ihn wieder auflädst. Obwohl die Lautsprecher wasserdicht sind, können die im Schwimmbecken vorhandenen Chemikalien oder das im Meer vorhandene Salz die wasserdichten Abdichtungen beschädigen, wenn das Gerät nach Gebrauch nicht mit klarem Wasser abgespült wird. Das Mikro-USB-Ladekabel, das mit dem Lautsprecher geliefert wird, ist nicht wasserdicht. Beim Laden der Lautsprecher muss der Mikro-USB-Stecker immer sauber und trocken sein. Wenn du befürchtest, dass Kabel oder Stecker durch Wasser oder andere Stoffe beschädigt wurden, verwende diese nicht mehr zum Aufladen des Lautsprechers.
Ja. WONDERBOOM 3 hat eine IP67-Klassifizierung und ist wasserdicht bei einer Wassertiefe von bis zu 1 Meter über einen Zeitraum von bis zu 30 Minuten. Das Mikro-USB-Ladekabel, das mit dem WONDERBOOM 3 geliefert wird, ist jedoch nicht wasserdicht. Lade den Ultimate Ears Lautsprecher niemals auf, wenn der Mikro-USB-Anschluss, das Ladekabel oder die Stecker nass, verschmutzt oder beschädigt sind. Beim Laden der Lautsprecher muss der Mikro-USB-Stecker immer sauber und trocken sein. Wenn du befürchtest, dass Kabel oder Stecker durch Wasser oder andere Stoffe beschädigt wurden, verwende diese nicht mehr zum Aufladen des Lautsprechers.
Du kannst die Musikwiedergabe direkt vom WONDERBOOM 3 aus steuern, ohne zum Handy greifen zu müssen. Drücke zum Anhalten eines Musik-Streams einfach die mittlere Taste oben am Lautsprecher. Drücke die Taste erneut, um die Wiedergabe fortzusetzen. Drücke zwei Mal kurz hintereinander auf die Taste, um zum nächsten Titel zu springen.
WONDERBOOM 3 wurde mit optimalen Funktionen ausgestattet und erfordert keinerlei Updates.
Es gibt keine App für WONDERBOOM 3, weil du keine brauchst – Du kannst auf alle die tollen Funktionen es Lautsprechers zugreifen, ohne auf eine App angewiesen zu sein.